ZURÜCK

 

Gäurandweg

Von Leonberg zum Gäurand

Leonberg - Renningen - Ihingerhof - Dätzingen - Ostelsheim - Althengstett - Neuhengstett - Waldenserstein - Hörnle 587m (NSG) - Münklingen - Merklingen - Malmsheim - Leonberg.

Start und Ziel: S-Bahnhof Leonberg

Länge der Tour: ca. 60km

Alle Entfernungsangaben sind Zirkawerte

 

Tourencharakter: Abwechslungsreiche, schöne Radtour durchs Heckengäu, abseits der Autostraßen, zum Gäurandweg am Rand des Schwarzwaldes. 80% der Strecke ist asphaltiert, der Rest sind geschotterte Feld- und Waldwege. Einige Steigungen, deshalb etwas Kondition erforderlich, evtl. auch zwei bis drei kurze Schiebestrecken. Einkehr in den Gemeinden und im Landgasthof mit Biergarten in Merklingen (hinter der Kirchenburg).

Hinweis: Die Tour kann auch abgekürzt werden

- von Schafhausen über Weil der Stadt, Malmsheim, nach Leonberg

- von Weil der Stadt ist Rückfahrt mit S-Bahn möglich.

 

Würmbrücke bei Grafenau Eingang Schloß Dätzingen

Am Hörnle (NSG)

Waldenserkirche Neuhengstett

 

Karte: Radtour 6 - Herausgeber: Stadtverwaltung Leonberg - Lokale Agenda 21 - Verfasser: Alfred Rösner - Druckerei Julius Reichert GmbH - Schutzgebühr 0,50 € - ©Stadt Leonberg

 

ZURÜCK