ZURÜCK

Fahrradstraße

 

  • Durch Zeichen 244 können Fahrbahnen als "Fahrradstraße" beschildert werden.
  • Fahrradstraßen können zur Bündelung des Radverkehrs auf Straßen, auf denen der Radverkehr überwiegt oder in Zukunft überwiegen soll, eingerichtet werden.
  • In Fahrradstraßen gelten einschließlich der Vorfahrtsregelung alle Vorschriften über die Straßenbenutzung auf der Fahrbahn. In Fahrradstraßen dürfen Radfahrer nebeneinander fahren.
  • Fahrradstraßen sollen gegenüber anderen Erschließungsstraßen "Vorfahrt" erhalten (ERA 95).
  • Andere Fahrzeuge dürfen ausnahmsweise (in einer oder in beiden Fahrtrichtungen) zugelassen werden. Sie haben sich dem Radverkehr unterzuordnen und dürfen nur "mäßig schnell" fahren.