ZURÜCK

 

Verkehrsclub will einheitliche Schilder für Radwege

BÖBLINGEN - Zum Aktionstag "Mobil ohne Auto'' soll das Maurener Tal am 16. Juni für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Der Kreisverband Böblingen des Verkehrsclubs Deutschland will in diesem Jahr weiter auf eine einheitliche Beschilderung der Radwege im Kreis hinwirken, wie bei der Jahreshauptversammlung mitgeteilt wurde. Außerdem wolle man sich im Dialog mit der Polizei weiter für eine allgemeine Regelgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde an den Schulen einsetzen.ti